Geisfeld im Hunsrück

Der Musikverein Geisfeld

Die Geschichte der Blasmusik begann in Geisfeld bereits vor der Gründung des eigentlichen Vereins. Im Männergesangverein schälte sich zu Beginn der 50er Jahre eine kleine Gruppe heraus, die auch die Blasmusik pflegen wollte.

Doch mit der Zeit stellte sich heraus, dass die Blasmusik und der Männergesang nicht auf Dauer harmonierten. Der finanzielle Aufwand, den eine Blaskapelle zwangsläufig mit sich bringt, ging über das Vermögen des Gesangvereins hinaus. Man konnte sich die teure Blasmusik nicht mehr leisten.  Nach einigen Jahren wagte man einen neuen Anfang. Im März 1965 gründeten einige unentwegte Musikfreunde einen selbständigen, unabhängigen Verein, der sich der Pflege der Volksmusik verschrieb. Vinzenz Trösch übernahm den Dirigentenstab und führte ihn mehrere Jahre sehr erfolgreich. Das Gründungsfest wurde im darauffolgenden Jahr am 17./18. Juni gefeiert. Damit ergaben sich gleichzeitig die ersten freundschaftlichen Bindungen zu anderen Musikvereinen. Hinzu kamen die regelmäßigen Auftritte innerhalb der Dorfgemeinschaft. So gehörte es von Anfang an zur Selbstverständlichkeit, die besonderen Anlässe im Kirchenjahr musikalisch zu umrahmen, sei es der Weiße Sonntag, die Fronleichnamprozession, die Totenehrung oder die Gestaltung der Christmette. Ebenso sind die weltlichen Feste nicht mehr ohne die musikalischen Darbietungen des Vereins vorstellbar.

Seit 1996 bereitet der Musikverein regelmäßig unter der Leitung des Dirigenten Andreas Bach ein Jahreskonzert vor. In diesen Konzerten zeigt der Verein sein musikalisches Können. Zu jedem Konzert präsentiert das Orchester einen Solisten, der immer aus den eigenen Reihen hervor geht.

Zur Zeit besteht der Musikverein aus 30 Musikern.

Vorstand:

Vorsitz:
Andreas Harig
Marc Hein
Sebastian Schneider

Finanzen:
Andea Harig
Judith Nisius

Schriftführerin:
Monika Hein

Beisitzer:
Andreas Bach
Patrik Biwer
Sarah Räsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Die Ausbildung der Musiker findet statt bei der Kreismusikschule mit ausgebildeten Lehrkräften. Jeder kann, vor allem altersunabhängig, ein Instrument erlernen. Sollte Interesse an einer Ausbildung bestehen, wenden Sie sich bitte an info@mv-geisfeld.de oder den Dirigenten Andreas Bach (06586/300).
 
Die Termine der nächsten Proben und Auftritte sowie sonstige Infos finden sie auf der Website des Musikvereins.
 



Seite drucken

Wanderverein 1995 Geisfeld e.V.

Jahreshauptversammlung 2018

Hiermit lädt der Wanderverein Geisfeld seine Mitglieder und diejenigen, die es werden wollen, zur Jahreshauptversammlung am 03. März 2018 ein. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr in der „Pension Roswitha“.

   Weiterlesen...