Geisfeld im Hunsrück

Etliche Neubürger dank Dorfmoderation

(Geisfeld) Die gezielte positive Außendarstellung zahlt sich aus für Geisfeld. Seit dem Start der Dorfmoderation sind bereits einige Bürger zugezogen.

Die vor zwei Jahren in Geisfeld gestartete Dorfmoderation weist schon auf halbem Wege beachtliche Erfolge auf. Laut Ortsbürgermeister Theo Palm sind Leerstände im Ort derzeit Mangelware: "Keine Wohnung steht leer - das ist sehr erfreulich", sieht er das als Verdienst von Dorfmoderatorin Beate Stoff vom Osburger Büro Plan B. "Sie hat Dinge gesehen, die wir gar nicht mehr wahrgenommen haben."

weiterlesen (auf www.volksfreund.de) ...

 

Quelle: © volksfreund.de | Alle Rechte vorbehalten | Medienhaus Trierischer Volksfreund


 



Seite drucken

Wanderverein 1995 Geisfeld e.V.

Jahreshauptversammlung 2018

Hiermit lädt der Wanderverein Geisfeld seine Mitglieder und diejenigen, die es werden wollen, zur Jahreshauptversammlung am 03. März 2018 ein. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr in der „Pension Roswitha“.

   Weiterlesen...