Geisfeld im Hunsrück

30 Musiker und die Stimme von Ludwina Pick erklangen beim Konzert in der Geisfelder Pfarrkirche. Dem geweihten Raum angepasst, hatte der Verein unter der Leitung von Andreas Bach sein Programm gestaltet. Die meditativen Texte, vorgetragen von Judith Bach, ließen schon das Osterfest erahnen.

weiterlesen (auf www.volksfreund.de) ...

Quelle: © volksfreund.de | Alle Rechte vorbehalten | Medienhaus Trierischer Volksfreund



Seite drucken