Geisfeld im Hunsrück

uf die Kirche ist man im Hunsrückdörfchen Geisfeld besonders stolz. Schließlich hat der bedeutende Barockbaumeister Balthasar Neumann die Pläne gezeichnet. Dass dann später aus Kostengründen nicht alles "nach Plan" gebaut wurde, spielt keine Rolle. Das Gotteshaus ist, vor allem innen, wunderschön.

Pfarrkirche Rosenkranzkönigin Geisfeld - nach Plänen von Balthasar-Neumann erbaut (Quelle: Website des Kath. Pfarramt der Kirchengemeinden Beuren-Bescheid-Rascheid-Geisfeld)
Das Viadukt bei Geisfeld Das Rascheider Viadukt und der Haltepunkt Geisfeld (Quelle: Website der Hunsrueckquerbahn.de)
   

 



Seite drucken

Wanderverein 1995 Geisfeld e.V.

Jahreshauptversammlung 2018

Hiermit lädt der Wanderverein Geisfeld seine Mitglieder und diejenigen, die es werden wollen, zur Jahreshauptversammlung am 03. März 2018 ein. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr in der „Pension Roswitha“.

   Weiterlesen...